MdL Wolfgang Stehmer kandidiert nicht mehr für den SPD-Kreisvorsitz

Veröffentlicht am 23.01.2010 in Pressemitteilungen

Sozialdemokratische Partei Deutschlands
Kreisverband Ludwigsburg

Pressemitteilung

Hemmingen, den 21. Januar 2010

MdL Wolfgang Stehmer kandidiert nicht mehr für den SPD-Kreisvorsitz
Verteidigung des Landtagsmandats hat für MdL Wolfgang Stehmer erste Priorität

Bei der Kreisvorstandssitzung der SPD am letzten Montag haben die Genossen nicht nur die Termine und finanzplanerischen Grundlagen für die Zeit bis zur nächsten Landtagswahl festgelegt, sondern auch die zukünftige Vorstandsarbeit im Kreisverband besprochen. Auf Vorschlag des Kreisvorsitzenden Wolfgang Stehmer MdL soll die politische Arbeit und die Außendarstellung verbessert und auf die Betreuung der Ortsvereine besonderen Wert gelegt werden. „Der Vorstand muss aus der Rolle des Aufsichtsrats herauskommen und künftig in fünf schlagkräftigen Teams politische Ideen entwickeln und in praktische Politik umsetzen“, so der Kreisvorsitzende.
Die Umsetzung dieses Konzepts, das formell erst noch an der nächsten Kreisdelegiertenkonferenz am 5. März 2010 in Kornwestheim beschlossen werden muss, wird er jedoch nicht mehr als Kreisvorsitzender begleiten. Bei der Vorstandssitzung hat MdL Stehmer angekündigt, bei der Jahreskreiskonferenz am 12. Mai 2010 nach 11 Jahren Kreisvorsitz nicht mehr zu kandidieren. „Obwohl es mich reizen würde, das von mir vorgeschlagene Vorstandskonzept umzusetzen, fehlt mir die Zeit für diese umfangreiche Arbeit. Priorität hat für mich jetzt die Verteidigung des Landtagsmandats im Wahlkreis Vaihingen/Enz“, so Wolfgang Stehmer.
Der Umbruch in der SPD findet derzeit auf allen Ebenen der Partei statt. Sigmar Gabriel und Andrea Nahles haben gerade 12 Thesen zur Erneuerung der Partei herausgegeben. Dr. Nils Schmid ist ebenfalls dabei, die Parteiorganisation in Baden-Württemberg zu erneuern. So wird in den nächsten zwei Jahren sehr viel organisatorischer Aufwand und zeitintensive Überzeugungsarbeit bei den Ortsvereinen zu leisten sein. Dafür will sich nun die SPD im Landkreis Ludwigsburg gut aufstellen. „Wenn der Umbruch erfolgreich sein soll, kann dies nur mit einem offenen Terminkalender des Kreisvorsitzenden gelingen, dessen Zeit nicht durch ein anspruchsvolles Landtagsmandat eingeengt wird, zumal diese im heranziehenden Wahlkampf noch mehr beansprucht wird“, so Stehmer.
Die Änderung des Landtagswahlrechts hat es für den Hemminger Gemeinderat und Regionalrat auch nicht leichter gemacht, das 2006 erstmals errungene Landtagsmandat zu erhalten. Daher hat auch der Kreisvorstand Verständnis für den anvisierten Wechsel im Kreisvorsitz, auch wenn sich die Mitglieder des SPD-Kreisvorstandes eine weitere Kandidatur des Hemminger Kreisvorsitzenden gewünscht hätten.

Mit freundlichen Grüßen

Wolfgang Stehmer MdL
Kreisvorsitzender

 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Termine

Alle Termine öffnen.

26.01.2018, 19:30 Uhr Kabarett mit Simone Solga
Möglingen, Bürgerhaus

27.01.2018, 10:00 Uhr Ortsvereinsvorsitzendenkonferenz
Veranstaltungszentrum Waldaupark, Stuttgart

27.01.2018, 12:30 Uhr Basiskonferenz - #basismachtZukunft
Veranstaltungszentrum Waldaupark, Stuttgart

30.01.2018, 19:30 Uhr Mission Menschlichkeit M12 - ein Bericht von Daniel Haas
DRK-Heim Tamm (Im Lehenfeld 25, Asperg - hinter VfB-Restaurant Tamm)

03.02.2018, 10:00 Uhr OVV- und Fraktionsvorsitzendenkonferenz zur Kommunalwahl
Athletenhäusle, Walter-Flex-Straße 75, 71640 Ludwigsburg

Alle Termine

Haus der SPD

Bärenstraße 5
71634 Ludwigsburg
Tel: 07141 956 4880
Fax: 07141 956 4881

Öffnungszeiten:  Dienstag + Donnerstag
16.00 Uhr - 18.00 Uhr

e-mail: hmail@w-koester.de

Der SPD Kreisverband auf Facebook

Counter

Besucher:456155
Heute:52
Online:1