Herzlich Willkommen beim SPD-Kreisverband Ludwigsburg

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde der Sozialdemokratie,

wir freuen uns, dass Sie sich für die Arbeit der SPD im Kreis Ludwigsburg interessieren und begrüßen Sie herzlich auf unserer Internetseite. Die SPD hat seit ihrem über 150-jährigem Bestehen nicht nur Deutschland, sondern ganz Europa, ja die Welt verändert. Sie hat aus Untertanen gleichberechtigte Bürger gemacht. Sie hat Bildung für alle und das Wahlrecht für Frauen ermöglicht. Und die SPD kämpft weiterhin dafür, unser Land gerechter zu gestalten. Sie ist die große politische Kraft in unserem Land, ohne die eine fortschrittliche Entwicklung unserer Gesellschaft nicht möglich ist.

Der Kreisverband der SPD in Ludwigsburg möchte einen möglichst großen Beitrag zur Verwirklichung der sozialen Gerechtigkeit leisten. Wir wollen nicht allein mit unseren Mitgliedern, sondern mit allen Bürgerinnen und Bürgern über die Politik der SPD diskutieren, um ihnen unsere Ziele aufzuzeigen und sie für unsere Ideale zu gewinnen - aber auch, um von ihnen zu lernen, was wir besser machen können. Die Demokratie lebt bekanntlich vom Mitmachen, sie lebt vom Dialog und vom gegenseitigen Austausch. Gerne laden wir Sie ein, unsere Arbeit zu unterstützen und gemeinsam mit uns – hier im Kreis Ludwigsburg – einen Beitrag für eine gerechtere Gesellschaft zu leisten. Informieren Sie sich auf unseren Seiten. Wenn Sie Interesse haben, laden wir Sie gerne ein, in unserer Partei mitzumachen. Ich wünsche Ihnen viel Spaß auf unseren Seiten!

Es grüßt Sie herzlich

Macit Karaahmetoglu
Kreisvorsitzender

 

16.07.2018 in Arbeitsgemeinschaften

Zwei Baden-Württembergerinnen im Bundesvorstand

 
Der Bundesvorstand Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen

Vom Frauenwahlrecht zur Parität" lautete das Motto der Bundeskonferenz der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF), die vom 29.06. bis 01.07.2018 in Saarbrücken stattfand. Zur neuen ASF-Bundesvorsitzenden wurde Maria Noichl, Europaabgeordnete aus Bayern, gewählt. Die bisherige Vorsitzende Elke Ferner hatte nicht mehr kandidiert. Sehr erfreut zeigte sich die baden-württembergische Delegation darüber, dass gleich zwei Baden-Württembergerinnen nunmehr dem Bundesvorstand angehören: Claudia Schöning-Kalender wurde als stellvertretende Bundesvorsitzende in ihrem Amt bestätigt. Johannah Illgner aus Heidelberg als Beisitzerin ist neu im Gremium.

11.07.2018 in Allgemein

Jeder Glaube hat das Recht auf ein Haus, ...

 
Prof. Dr. Walter Habenicht - stellv. Kreisvorsitzender der SPD Kornwestheim

Am vergangenen Samstag demonstrierten hunderte von Menschen in Kornwestheim auf der "Gewaltfrei ein Zeichen gegen Rechts! #Gegendemo" für eine weltoffene und tolerante Gesellschaft. Heute, am Tag der Urteilssprechung gegen Beate Zschäpe, der letzten Überlebenden der NSU Terrorserie, stellt sich die SPD im Kreis Ludwigsburg daher nochmal deutlich hinter unsere muslimischen Mitbewohner, die für eine gewaltfreie und bessere Welt einstehen.

Prof. Dr. Walter Hagenau, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der SPD im Stadtrat in Kornwestheim, fasste in seiner Rede die zentrale Position der SPD im Kreis Ludwigsburg deutlich zusammen:

24.04.2018 in Kommunalpolitik

SPD-Gemeinderatsfraktionen fordern: Alle Beteiligten beim Stadtbahnausbau müssen dringend an einen Tisch

 

Unterstützung von SPD-Kreistagsfraktion und vom Verkehrspolitischen Sprecher des Regionalverbands

Die maßgeblichen SPD-Gremien im Kreis Ludwigsburg wollen die politischen Prozesse und Vorbereitungen für den geplanten Stadtbahnausbau Markrgöningen – Remseck erheblich vorantreiben. Sie fordern die Schaffung gemeinsamer Informationsgrundlagen sowie deutlich bessere Abstimmungen insbesondere zwischen dem Landratsamt und der Stadt Ludwigsburg. Den Anstoß dafür gaben die SPD-Gemeinderatsfraktionen in Kornwestheim, Ludwigsburg, Markgröningen, Möglingen und Remseck. „Landrat Haas und OB Spec müssen endlich ihrer Verantwortung gerecht werden und trotz offensichtlicher Differenzen besser und professioneller zusammenarbeiten. Nur wenn Landkreis und Stadt Ludwigsburg gut kooperieren, kommen wir bei diesem Jahrhundertprojekt tatsächlich zum Ziel“, erklärten die Vorsitzenden der fünf Fraktionen und Ortsvereine in einem gemeinsamen Beschluss.

23.04.2018 in Kreistagsfraktion

Barrierefreie Haltestellen: Kreistagsfraktion fordert Verbesserungen

 

Die SPD-Kreistagsfraktion fordert in einem Antrag die zeitnahe Umsetzung von barrierefreien Bushaltestellen im Landkreis Ludwigsburg. Das novellierte Personenbeförderungsgesetz fordert bis 2022 eine vollständige Barrierefreiheit bei der Nutzung des ÖPNV. Auch wenn der Ausbau und Umbau in der Regel bei den Kommunen liegen, sehen die Sozialdemokraten die Kreisverwaltung in der Pflicht, hierfür die politischen Rahmenbedingungen zu schaffen.

Der Fraktionsvorsitzende Jürgen Kessing: „Derzeit ist völlig unklar, inwieweit und mit welcher Qualität die Kommunen der Forderung des Personenbeförderungsgesetzes bis heute nachkommen und welche Pläne bestehen, diese Forderung zu erfüllen.“

17.02.2018 in Bundespolitik

Kreismitgliederversammlung zum Koalitionsvertrag

 

Auf unserer Kreismitgliederversammlung heute in Möglingen wurde offen, kontrovers und inhaltlich diskutiert. Kritiker und Befürworter des Koalitionsvertrags debattierten leidenschaftlich für ihre Überzeugung. Und dabei wurde eines klar: Niemand trifft seine Entscheidung leichtfertig. Das Stimmungsbild zum Ende der Debatte: 58,4 % für die GroKo, 36 % dagegen und 5,6 % Enthaltungen.

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Haus der SPD

Bärenstraße 5
71634 Ludwigsburg
Tel: 07141 956 4880
Fax: 07141 956 4881

Öffnungszeiten:  Dienstag + Donnerstag
16.00 Uhr - 18.00 Uhr

e-mail: hmail@w-koester.de

Counter

Besucher:456155
Heute:42
Online:2