SPD spricht sich für den Bau einer Biogasanlage in Neckarweihingen aus

Veröffentlicht am 02.09.2011 in Kommunalpolitik

Bei seiner ersten Sitzung nach der Sommerpause sprach sich der SPD-Ortsvereinsaussschuss mit großer Mehrheit für eine Biogasanlage in Neckarweihingen aus und sicherte dem Projekt seine Unterstützung zu. Stephan Franczak, Mitglied im Stadtteilausschuss, warb für Biogas in Neckarweihingen: „Die SPD steht für den Atomausstieg, nun ist er beschlossene Sache und wird von niemandem mehr in Frage gestellt. Jetzt darf keine Zeit verloren werden, dezentrale Lösungen zur Energieversorgung zu finden und umzusetzen“.

Mit seinem Votum folgte der Ortsvereinsausschuss auch der Argumentation des SPD-Energieexperten und ehemaligen MdL`s Thomas Knapp, der das Konzept im Haus der SPD analysierte. Knapp selbst ist Betreiber einiger Biogasanlagen. Er sprach sich für den Bau aus, stellte aber auch klar, dass die Rahmenbedingungen stimmen müssen.

„Eine geeignete Zufahrt, die Vermeidung von Geruchsbelästigung, sowie das Vorhandensein geeigneter Rohstoffe vor Ort sind ausschlaggebend“ so Knapp. Es mache ökologisch keinen Sinn diese mit LKW`s über lange Strecken anliefern zu lassen. Genauso wichtig seien nahe Silos als Lagerfläche.

Schnellstmöglich wollen die SPD-Mitglieder des Stadtteilausschusses Neckarweihingen diese Fragen geklärt haben.

Auch wenn noch nicht alle Detailfragen geklärt sind, so begrüßt der SPD-Ortsverein Ludwigsburg die Möglichkeit in Neckarweihingen eine Biogasanlage bauen zu können und damit einen weiteren Schritt hin zu einer lokalen Energieversorgung zu gehen.

 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Termine

Alle Termine öffnen.

24.07.2018, 16:30 Uhr - 20:30 Uhr Kostenfreie, qualitätsgesicherte öffentliche Kindertagesstätten – wie kann das gehen?
Kinder- und Familienzentrum Eberdingerstraße Eberdingerstraße 6/1 71282 Hemmingen

Alle Termine

Haus der SPD

Bärenstraße 5
71634 Ludwigsburg
Tel: 07141 956 4880
Fax: 07141 956 4881

Öffnungszeiten:  Dienstag + Donnerstag
16.00 Uhr - 18.00 Uhr

e-mail: hmail@w-koester.de

Counter

Besucher:456155
Heute:17
Online:1